Street Art Tour auf dem Teufelsberg

Die Street Art Tour am Teufelsberg in Berlin verspricht ein facettenreiches Erlebnis für Kunstinteressierte und Entdecker gleichermaßen. Der Teufelsberg, ein aus Trümmern des Zweiten Weltkriegs entstandener Hügel, birgt nicht nur eine bewegte Geschichte, sondern auch eine beeindruckende Sammlung von Street Art.

Die Tour startet mit einer einführenden Betrachtung der historischen Hintergründe des Teufelsbergs, einst Standort einer Abhörstation während des Kalten Krieges. Die Panoramaaussicht auf Berlin von der Hügelkuppe aus bildet dabei bereits den ersten Höhepunkt. Doch die eigentliche Faszination entfaltet sich beim Eintauchen in die Welt der Street Art, die die verlassenen Gebäude des ehemaligen Abhörkomplexes schmückt.

Künstler aus unterschiedlichsten Ländern haben die Wände mit eindrucksvollen Murals und kreativen Graffitis gestaltet, wodurch der Teufelsberg zu einer einzigartigen Freiluftkunstgalerie avanciert. Die Tour ermöglicht den Besuchern, die Geschichten hinter den Kunstwerken zu erkunden und die künstlerische Diversität der Szene zu entdecken.

Die Street Art Tour am Teufelsberg bietet nicht nur einen Einblick in die Vergangenheit des Ortes, sondern präsentiert auch einen aktuellen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunstszene. Die Kombination aus urbaner Historie und zeitgenössischem Kunstschaffen macht diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis in der dynamischen Stadt Berlin.

Veranstalter

Teufelsberg Berlin

Teufelsberg Berlin ist eine der größten Street Art Galerien der Welt. Auf dem gesamten Gelände befindet sich Kunst von internationalen Künstlern der Street Art Szene.

Ort
Teufelsberg, Teufelsseechaussee 10, 14193 Berlin
Termin
06.04.2024, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Weitere Termine
30.03., 15:00 Uhr und 13.04., 15:00 Uhr
Kategorien
  • Kunst und Kultur
Preis
25 Euro inkl. Eintritt zum Gelände
Anmeldung
Ticketshop

Veranstaltungsort