ImproShow: Blond am Freitag

d
Foto: Alexandra Winterfeldt

Blond steht im alltäglichen Sprachgebrauch fast ausschließlich für eine Haarfarbe. Als blond werden aber auch helle Tabake und Holzarten bezeichnet, etwa Eichenholz. Blond ist als Substantiv auch ein Synonym für helles Bier, vor allem Pils („ein kühles Blondes“). Auch Pferde mit an blondes Haar erinnernder Mähne oder Hunde mit hellem Fell bezeichnet man als blond.

Die Wahrnehmung von Blondinen wurde durch Filmstars wie Marlene Dietrich oder Jean Harlow in den 1930er Jahren und Marilyn Monroe als „blonde Sexbombe“ in den 1950er Jahren verstärkt. Zu ihrem Image zählten Naivität und erotische Attraktivität. Weitere Stereotype sind die „kühle Blonde“ und das „blonde Gift“, die, dem Klischee zufolge, ihre Erscheinung kalkuliert und emotional distanziert einsetzen, sowie der blonde Engel, der sich durch eine strahlende und unwirkliche Erscheinung auszeichnet.

Was immer auch an diesem Abend passiert, wir wissen es nicht. Wir wissen nur eins: Anne Rab aus Wien ist on stage … yeah ...

Veranstalter

Improtheater Klubbekanntschaften

Improtheater Klubbekanntschaften ist ein Improtheater-Ensemble von Alexandra Winterfeldt und Beate Schönwetter. Improtheater ist eine besondere Theaterform, alles entsteht im Moment.

Ort
Varia Vineta, Berliner Straße 53, 13189 Berlin
Termin
05.04.2024, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Kategorien
  • Kunst und Kultur
Preis
12 Euro/ 10 Euro ermäßigt

Veranstaltungsort