Crossover Slam Berlin: Poetry vs. Musik vs. X

d

Mit dem Crossover Slam wird das Prinzip des Poetry Slams weitergedacht: hier treten verschieden Disziplinen gegeneinander an, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Das Publikum darf also nicht nur Poetry sondern auch Musik und eine dritte, freie Disziplin (z.B. Artistik, Malerei, Yoga, Schauspiel, Origami, Zauberei, Comedy, Karate…?) bewundern und mit Applaus bewerten. Dabei geht es weniger um Wettbewerb als vielmehr um den Spaß sich und seine Kunst zu präsentieren, den anderen zuzuschauen und gemeinsam einen großartigen Abend zu haben.

Seit nunmehr sechs Jahren entstehen so regelmäßig sehr abwechslungsreiche und unvorhersehbare Abende, bei denen sich Profis, Debütant*innen, und manchmal sogar echte Stars das Mikro in die Hand geben. Kuratiert, moderiert und zusammengehalten wird der Abend von Felix Römer.

Besonderheiten

13. Juni 2024; 12 September 2024; 21. November 2024; 

Veranstalter

ufaFabrik Berlin - Internationales Kulturcentrum

Die ufaFabrik ist ein Ort für friedliebende, große und kleine Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Berufe. Auf dem 18.500qm großen Gelände gibt es mehrere Vereine, Initiativen und Betriebe, die gemeinsam an der Vision eines offenen, toleranten und vielfältigen Lebens miteinander wirken.

Ort
Viktoriastr. 10-18, 12105 Berlin-Tempelhof
Termin
11.04.2024, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Kategorien
  • Kunst und Kultur
Preis
15 Euro, ermäßigt 9 Euro

Veranstaltungsort